Covid-19 Sicherheitsvorkehrungen

Letzte Aktualisierung: 17.11.2021

Derzeit kein Einzelyogaunterricht!

2 G Regel seit 16.11.2021

In meine Yogakurse nehmen nur „Geimpfte“ oder „Genesene“ teil. Bitte denke daran, dass du den Nachweis im Falle einer Kontrolle jederzeit vorweisen musst. Es sind strenge Strafen sowohl für den Veranstalter einer Veranstaltung als auch für den Teilnehmer vorgesehen, die die 2 G Regeln nicht nachweisen können. Nimm den Nachweis daher bitte in die Yogastunde mit, wenn dieser nur am Handy verfügbar ist, achte bitte darauf, dass dein Handy aufgeladen ist.

Ideen für zusätzliche Sicherheit im Yogakurs

2G+
Auf Grund der zunehmenden Impfdurchbrüche (Infektion mit Covid-19 trotz Impfung), welche vermehrt ab dem vierten Monat nach der zweiten Impfung auftreten, können wir zusammen die Sicherheit durch 2G+ erhöhen, in dem wir uns vor dem Yogakurs zusätzlich freiwillig testen – insbesondere in Räumen, in denen kein ausreichend großer Sicherheitsabstand zwischen den Yogamatten möglich ist (Yogagruppe Schrick)
Wenn du keinen Schnelltest zu Hause hast, melde dich bitte bis einer Stunde vor Beginn der Yogastunde bei mir und komme etwas früher – ich bereite dir einen Schnelltest im Vorraum vor.

Mattenabstand
Es gibt derzeit keine gesetzlichen Abstandsregeln. Halte aber bitte in deinem eigenen Interesse so viel Abstand wie möglich zu Teilnehmern, die nicht mit dir im eigenen Haushalt leben.

FFB2 Maske
Wenn du dich sicherer fühlst, kannst du die FFB2 Maske auch erst auf deiner Matte ablegen.